Agiles Prinzip 12: Inspektion und Adaption

 

 

 

 

 

Lassen Sie und einen Blick auf das zwölfte Prinzip unter dem Agilen Manifest werfen:

„In regelmäßigen Abständen reflektiert das Team, wie es effektiver werden kann und passt sein Verhalten entsprechend an.“

 

 

Was bedeutet das wirklich? Welchen Einfluss hat das auf unsere tägliche Arbeit? Lassen Sie uns dieses Prinzip analysieren und sehen, wo uns das hinführt.

  • In regelmäßigen Abständen“ – Es ist nicht ausreichend, das Projekt nach seinem Abschluss zu betrachten, da wir nicht in der Lage sind, unsere Herangehensweise in der Projektentwicklung rückwirkend zu ändern. Auch wenn durch eine sogenannte „Post-Mortem Analyse“ schwerwiegende Misstände erkannt und daraus Maßnahmen für das nächste Projekt abgeleitet werden können, ist es uns nicht möglich, das gerade durchgeführte Projekt anders umzusetzen. Aus diesem Grund müssen wir unsere aktuellen Verhaltens- und Herangehensweisen iterativ betrachten.
    Werte: Commitment
    Prinzipien: Iteration
    Praktiken: Iteration, Sprint, Wöchentlicher Zyklus
  • reflektiert das Team, wie es effektiver werden kann“ – Weder der Team-Manager, noch der Scrum Master, noch ein Qualitätsmanager ist dafür Verantwortlich, die Workflows und Prozesse eines Entwicklungsteams zu definieren. Nur das Team selbst ist in der Lage, die eigenen Gewohnheiten zu inspizieren und zu entscheiden, was wie geändert werden soll. Es ist natürlich nicht verboten, einen externen Moderator für Retrospektiven heranzuziehen – dies kann dem Team helfen, sich auf die Inhalte und Erkenntnisse zu konzentrieren anstatt auf die Durchführung eines Meetings.
    Werte: Offenheit, Feedback
    Prinzipien: Reflektierung, Inspektion
    Praktiken: Sprint Retrospektive, Ursachenanalyse, Verschwendung erkennen, Wertstromanalyse
  • und passt sein Verhalten entsprechend an“ – Die schlimmste Retrospektive ist eine Reflektierung des eigenen Verhaltens ohne jegliche Einsichten und abgeleitete Maßnahmen. Es muss durchführbare Resultate für das Team geben, damit ihm die Möglichkeit gegeben wird, Verantwortung für diese Resultate zu übernehmen.
    Werte: Commitment
    Prinzipien: Verbesserung, Verschwendung eliminieren, Lernen verstärken, Adaption
    Praktiken: Sprint Retrospektive

Um es mit wenigen Worten auszudrücken, das zwölfte Prinzip beschreibt Inspektion und Adaption.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Unsere Angebote