CSM Inhouse Scrum Training

Ralf Kruse, Enterprise Coach (CEC) und Scrum Trainer (CST)

Ralf Kruse, Enterprise Coach (CEC) und Scrum Trainer (CST)

CSM Inhouse Scrum Training mit Ralf Kruse

Sie wollen demnächst mit Scrum starten oder die bestehende Scrum-Umsetzung mit einem Scrum Training neu beflügeln? Scrum an sich ist einfach. Die Herausforderung liegt in der Ausgestaltung und Nutzung von Scrum in Ihrem jeweiligen Kontext.

Um als Scrum Master effektiv Scrum Teams zu unterstützen, muss man die Intentionen von Scrum verstehen und für sein Handeln nutzen können.

Viele entscheidende Aspekte von Scrum und Agile lassen sich nur schwer aus Büchern erlernen. Wir nutzen Simulationen, um Schlüsselaspekte schon im Training erfahrbar zu machen. Viele Inhalte erarbeiten wir interaktiv gemeinsam, um ein nachhaltiges Lernerlebnis zu schaffen.

Unser Training hat sich für angehende Scrum Master als Start ihrer Reise zu mehr Agilität bewährt. Auch erfahrene Scrum Master profitieren durch unser Training zur Konsolidierung ihrer bisherigen Reise.

Take Aways und Lernergebnisse des Scrum Trainings:

  • Reflexion des aktuellen Verständnisses von Scrum und dessen Mechaniken.
  • Ein gutes Verständnis der Scrum zugrunde liegenden Intentionen.
  • Diese Fragen werden in unserem Training beantwortet:
    • In welchen Bereichen ist Scrum besonders effektiv und von großem Vorteil? Worauf muss ich achten, um diese Vorteile zu erleben?
    • Welcher Prozess und welche Prinzipien sind Scrum zugrunde gelegt?
    • Welches Rollenverständnis liegt Scrum zugrunde?
    • Wie schaffen wir es, Proaktivität, Eigenverantwortung, Kommunikation, Zusammenarbeit und Motivation der Mitarbeiter durch Scrum zu fördern?
    • Wie können wir uns darauf ausrichten, den gewünschten Nutzen des Kunden besonders effektiv zu erbringen und Risiken optimal zu managen?
    • Was macht Scrum agile?
  • Eine interaktive End-to-End-Simulation schult die Prinzipien und konkreten Praktiken von Scrum in einem komplexen Projektumfeld.
  • Viele Aha-Erlebnisse durch praktische Übungen eröffnen neue Denkansätze und Herangehensweisen. Die gewohnten, plangetriebenen Projektmanagement-Methoden werden konstruktiv hinterfragt.
  • Während der Trainingsübungen wird das erlangte Scrum-Verständnis zur Umsetzung gebracht. Scrum-Erfahrene können neue Erkenntnisse gewinnen und eigene Herangehensweisen neu bewerten.

Für wen ist das Scrum Training geeignet?

Das Training bringt den Teilnehmern Scrum als eine Agile Methodik näher. Erfahrungen im agilen Umfeld werden nicht vorausgesetzt.

Ziel des Trainings die Befähigung, als Scrum Master Teams anleiten und unterstützen zu können. Ein Schwerpunkt liegt auf der engen Zusammenarbeit innerhalb eines selbst-organisierten Teams. Scrum Master helfen ihren Teams bei Kommunikation, Interaktion und Transparenz in einem Umfeld sich häufig ändernder Anforderungen.

Agile Neulinge werden in diesem Scrum Training gutes Basiswissen und Handwerkszeug mitnehmen. Als Scrum Master lässt sich im eigenen Umfeld viel und dem Team zu qualitativ besseren Ergebnissen verhelfen.

Scrum-erfahrene Teilnehmer können ihr Wissen auffrischen und ergänzen, eigene Belange reflektieren und mit neuen Erkenntnissen und konkreten Verbesserungsansätzen zurückkehren.

Das Scrum Training eignet sich somit für alle Scrum-Einsteiger, Teammitglieder, Projektleiter, Führungskräfte, für zukünftige Scrum Master und für Scrum-Erfahrene, die einen guten, weiterführenden Rat benötigen.

Dauer

2 Tage – jeweils 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Jeder Teilnehmer erhält neben dem vollen Umfang des Trainings:

  • Trainingsunterlagen als Handout und ein Workbook
  • Fotoprotokoll zum Training und eine Nachbereitung des Scrum Trainings per Mail
  • Link zur Scrum Master Zertifizierung im Nachgang an das Training per Mail
  • Ausgabe des Buches „Scrum Essentials“ in deutsch oder englisch

Termine und Kosten

 

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen zum Training telefonisch unter 07221-8589790 oder schreiben Sie uns an info@agilecoach.de.

Unsere Angebote