CSPO Scrum Training (Certified Scrum Product Owner)

Ralf Kruse, Enterprise Coach (CEC) und Scrum Trainer (CST)

Ralf Kruse, Enterprise Coach (CEC) und Scrum Trainer (CST)

Certified Scrum Product Owner Training mit Ralf Kruse

Nächste Termine

  • 24.+25.09.2018 in Hamburg
  • 13.+14.11.2018 in Hamburg
  • 06.+07.12.2018 in Hamburg

Jetzt anmelden zum CSPO Training inkl. Product Owner Zertifizierung!

Certified Scrum Product Owner® Training

Der Product Owner® hilft das Vorhaben in Zusammenspiel zwischen Stakeholder und agilem
Team so zu organisieren, dass wir möglichst immer den maximalen Wert liefern. Die
notwendigen Fertigkeiten dies in einer agilen Umgebung zu erreichen, werden in
unserem Certified Scrum Product Owner® Training vermittelt. Damit Sie Ihre neuen
Arbeitsweisen mit ausgestalten können, bauchen Sie ein tiefergehendes Verständnis.
Unsere interaktiven Trainings gehen weit über die Vermittlung bloßer Fakten hinaus. Vielmehr
möchten die neuen Methoden erfahrbar machen. Durch die oben dargestellte Ausrichtung ist
unser Training der ideale Einstiegspunkt in neue, weiterführende Arbeitsweisen. Für Praktiker
ist dieses Seminar in gleichen Maßen ein guter Weg die Erfahrungen zu reflektieren und zu
konsolidieren.

Inhalte und Lernergebnisse – Teil I

Wir reflektieren die Grundzüge, um den Rahmen, den Scrum bietet, sinnvoll und zielführend
auszufüllen.

Antworten gibt es etwa zu folgenden Themenstellungen:

  • Wie nutzen wir Scrum increments und Gelerntes sinnvoll, um Innovationen zu maximieren,
    Risiken zu reduzieren und das bestmögliche Produkt zu erzielen?
  • Wo passt und wirkt Scrum am besten und welche Schlüsselfunktionen erfordert es, um
    Scrum am effektivsten zu nutzen.
  • Wie die richtige Umgebung dabei helfen kann, bei allen Beteiligten die bestmögliche
    Verständnis und die bestmögliche Identifikation zu entwickeln und auszubauen.
  • Weshalb agile Wirkweisen die logische, weil zielführende Richtung bieten, um Produkte
    und Dienstleistungen erfolgreicher und nachhaltiger zu entwickeln.
  • Wie die jeweiligen Rollen und Verantwortungen die rechte Balance fördern zwischen
    typischerweise gegensätzlichen Interessen von kontinuierlichen Veränderungen und den
    Erfordernissen, Produkte und Dienstleistungen in bester Qualität und Funktionalität zu
    schaffen.
  • Gemeinsam und basierend auf unseren Erfordernissen werden wir reflektieren, auf welche
    Weise die grundlegenden Scrum-Prinzipien uns dabei helfen, den Rahmen, den Scrum bietet,
    sinnvoll, effektiv und damit zielführend zu nutzen.

Teil II

Product Ownership – von der Vision zum fertigen Produkt. Wir behandeln unter anderem die
nachfolgend aufgeführten Bereiche:

  • Wie können wir ein wirkungsvolles Umfeld für ein effektives Product Ownership gestalten?
  • Das Herz eines effektiven Product Ownerships ist die Fähigkeit, das Produktumfeld in einer
    Weise zu gestalten und zu organisieren, um gemeinsam imstande zu sein, mit einer
    bestmöglichen, geschlossenen Interaktion zwischen Team, Usern und Stakeholdern das
    bestmögliche Produkt zu schaffen.
  • Wie eine präzise vorgestellte und geteilte Produktvision die nötige Richtung vorgibt, um
    das bestmögliche Produkt zu entwickeln und zu schaffen – zielgerichtet und auf dynamische
    Weise.
  • Wir beleuchten, wie verschiedene agile Voraussetzungen dabei helfen, allen Beteiligten
    den Zusammenhang und die Vision nahezubringen. Dies ermöglicht eine optimale, die
    bestmögliche Zusammenführung des Scrum Teams, der Stakeholder und der Entwickler im
    Entwicklungs- und Entstehungsprozess.
  • Eine Hinführung zur optimalen Gestaltung des User Backlogs
  • Wie Sie bestmöglich mit allen im Entwicklungsprozess Beteiligten interagieren.

Das Training ist eine konstruktive und gute Möglichkeit, Ihre Rolle als Product Owner® zu
beleuchten, zu reflektieren und weitere Möglichkeiten zu finden, in dieser Rolle zu wachsen.
Es ist die auf den Certified Scrum Master® (CSM®) aufbauende nächste Stufe der Qualifizierung und widmet sich der Rollengestaltung an der Schnittstelle von Stakeholder und agilem Team.

 

Dauer

2 Tage – jeweils 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr (ab 08:30 Uhr kleines Frühstück vor dem Training)

Kosten

  • Kosten pro Teilnehmer: 1.400 EUR zzgl. 19% MwSt.
  • Early Bird bis jeweils 14 Tage vor Trainingsbeginn: 1.200 EUR zzgl. 19% MwSt.

Für Gruppenanmeldungen gelten vergünstigte Konditionen. Nehmen Sie hierzu bitte Kontakt über das Anmeldeformular mit uns auf.

Anmeldung

Unverbindliche Anmeldung zum CSPO Training

Für Unternehmen und komplette Teams bieten wir auch Inhouse CSPO Trainings an.

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen zum Training telefonisch unter 07221-8589790 oder schreiben Sie uns an info@agilecoach.de.

Unsere Angebote