Agile Transition Management

Eine agile Transition ist eine umfangreiche Change-Initiative für die gesamte Organisation. Wir begleiten Sie in allen Phasen Ihrer Transition und helfen Ihnen auf dem Weg zu einer agilen Organisation.

Zyklus und Komponenten des Agile Transition Management

Der zentrale Fokus im Agile Transition Management Model ist die konsequente Ausrichtung auf die definierten Business Ziele Ihrer Organisation.

An diesen Zielen orientieren sich die fünf betrachteten Bereiche, in denen Veränderungen durchzuführen sind:

  • Agile Transition Management ModelProdukte – Welche Produktportfolio existiert in Ihrem Unternehmen? Handelt es sich um Produkte oder Dienstleistungen? Wie kann das Portfolio auf wenige oder sogar ein Produkt reduziert werden?
  • Struktur – Welche Organisationsstruktur finden wir vor? Welche Abhängigkeiten bestehen innerhalb dieser Struktur? Wie organisieren sich die Mitarbeiter in der Realität? Wie kann eine hierarchische Struktur in ein Netzwerk überführt werden?
  • Fähigkeiten – Welche Skills werden in der Belegschaft tatsächlich benötigt? Wie viele Wissenssilos existieren für welche Bereiche? In welcher Form kann Know-How-Transfer in Teams stattfinden? Wie eignen sich die Mitarbeiter neue Fähigkeiten an?
  • Technologie – Welche Entwicklungs- und Betriebstechnologien sind vorhanden? Welche Infrastruktur ist für die Erreichung der Business Ziele notwendig? Was müssen wir tun, um technologisch auf der Höhe zu bleiben?
  • Kultur – Welche Führungskultur wird im Unternehmen gelebt? Wie wird mit Fehlern und Risiken umgegangen? Welches Menschenbild wird vom Management vermittelt? Wie erreichen wir einen konstruktiven Umgang mit Transparenz auf allen Ebenen?

Diese fünf Aspekte werden kontinuierlich betrachtet durch den wiederholten Zyklus aus Assessment, Hypothesen und Experimenten im Rahmen weniger Wochen:

  • Assessment – Inspektion des gesamten Systems und der bisherigen Maßnahmen. Identifikation  des Status quo der fünf Aspekte hinsichtlich der Erreichung der Business Ziele.
  • Hypothesen – Identifikation der Ursachen für den Status quo. Formulierung möglicher Maßnahmen, die zu einer verbesserten Erreichung der Business Ziele führen könnten.
  • Experimente – Kontrollierte Durchführung einer Auswahl dieser Maßnahmen.

Das Transition Management wird also selbst mit einer agilen Vorgehensweise durchgeführt. Aus diesem Grund nennen wir es das Agile Transition Management Model.

Die Phasen im Agile Transition Management

Phase 1: Assessment, Ownership und Vorbereitung

In einem ersten Agile Assessment finden wir gemeinsam heraus, welche Zielsetzung Sie mit agilen Methoden erreichen möchten und welche Veränderungen bereits im Vorfeld notwendig sind, um eine erfolgreiche agile Transition starten zu können.

Sie bestimmen einen Agile Transition Owner auf Vorstands- bzw. Geschäftsführungsebene, sowie ein Agile Transition Team, das aus Mitarbeitern möglichst vieler Ebenen und Organisationseinheiten besteht. Dieses Team begleiten wir in der Rolle als Agile Transition Manager und Agile Coaches, um die notwendigen Maßnahmen durchzuführen.

In dieser Phase stellen wir mit Ihnen Folgendes sicher:

  • Kommunikation des Transitionsvorhabens in alle Ebenen und Bereiche
  • Schulung und Coaching der Führungskräfte
  • Identifikation der Produktbereiche, die mit der agilen Transition verändert werden sollen
  • Bestimmung der verantwortlichen Product Owner für diese Produkte
  • Definition der initialen Product Backlogs für diese Produkte
  • Besetzung der zukünftigen agilen Teams
  • Besetzung der agilen Coaches bzw. Scrum Master für diese Teams
  • Schulung und Coaching der agilen Teams in agilen Entwicklungs- und Testpraktiken
  • Schulung und Coaching der agilen Teams in agilen Methoden (Prinzipien und Praktiken von Scrum, Lean, Kanban, DevOps)
  • Aufbau und Bereitstellung der notwendigen Entwicklungsinfrastruktur (Continuous Deployment, Test-Automation, Build- und Staging-Systeme, etc.)

Phase 2: Agile Transition

Nach der Vorbereitungsphase beginnt die Umstellung auf agiles Arbeiten in den neuen Teams innerhalb kürzester Zeit. Da wir die typischen Hindernisse bereits im Vorfeld aus dem Weg geräumt haben, können sich die Teams in ihrer neuen Struktur von Anfang an auf das konzentrieren, was Ihrer Wertschöpfungskette den maximalen Nutzen bringt – die Entwicklung funktionierender Software.

Mit unserem Ansatz vermeiden wir, dass sich Teams über Wochen und Monate in erster Linie mit sich selbst und den Hindernissen in der Organisation beschäftigen müssen. Sie können von Anfang an ihre eigentliche Arbeit und Verantwortung fokussieren.

Während dieser Phase begleiten wir sowohl den Transition Owner, das Transition Team, sowie die Führungskräfte und Teams in Ihrer Organisation. In der Rolle als Transition Manager und Agile Coaches kümmern wir uns mit Ihnen um folgende Themen:

  • Herstellung größter Transparenz über die Entwicklungsprozesse und deren Ergebnisse
  • Zyklische Reviews der Transition
  • Ableitung der weiteren, notwendigen Veränderungsmaßnahmen in Ihrer Organisation
  • Begleitung und Durchführung dieser Maßnahmen

Auch nach der intensiven Vorphase steht Ihre Organisation erst am Anfang des Weges hin zu einer lernenden Organisation. Wir helfen Ihnen in dieser zweiten Phase dabei, diesen Weg mit der Zeit immer selbständiger gehen zu können.

Phase 3: Lernende Organisation auf eigenen Beinen

In dieser Phase gehen Sie den weiteren Weg ohne uns. Sie haben gelernt, agile Prinzipien in Ihrer Organisation praktisch umzusetzen, und haben ein agiles Mind-Set entwickelt, das sich selbst weiter trägt.

Wir stehen Ihnen dann noch punktuell für neue Impulse zur Verfügung, Sie sind aber nicht mehr auf unsere Hilfe angewiesen.

Unsere Angebote